Flächendeckende Toleranz – auch in Brandenburg

Jede Lesbe braucht die FDP.

Jede Lesbe braucht die FDP – auch in Brandenburg.

Offensiv wirbt die FDP Brandenburg auch um Stimmen von Lesben (und natürlich auch Schwulen) bei der Landtagswahl 2014. Die Kampagne ist hoch umstritten, doch definitiv medienwirksam. Toleranz geht jeden von uns etwas an und als Liberale stehen wir stets für die offene Gesellschaft, die jeden Menschen so nimmt, wie er bzw. sie ist. LiSL Bayern kann an dieser Stelle nur dazu gratulieren, auch das Thema Gleichstellung so offensiv in den Vordergrund des Wahlkampfs zu rücken.

Zu den Hintergründen der Kampagne kann man hier mehr lesen.