Für die gute Sache! LiSL unterstützt Aids-Bären-Verkauf

München. Auch 2011 haben die Liberalen Schwulen und Lesben Bayern (LiSL) die Münchner Aids-Hilfe unterstützt. Gemeinsam brachte man am 7. Dezember 2012 die Bärchen unters Volk. Ganz vorne mit dabei war die LiSL-Landesvorsitzende Charlena WIRTH, die einmal mehr ihr verkäuferisches Talent für ein paar Stunden ganz der guten Sache vermachte.

20121211_LiSL-AIDS-Bren-Verkauf

Auch der FDP-Stadtratsfraktionsvorsitzende Dr. Michael MATTAR wirkte eifrig mit und vermittelte den obdachlosen Bären neue Heime und neue Familien. MATTAR ist seit Jahren zuverlässiger Unterstützer der Aktion der Aids-Hilfe München.

Dies gilt ebenso für den gleichfalls anwesenden Spitzenkandidat der Münchner FDP für den deutschen Bundestag, Manfred KRÖNAUER. Auch er trug seinen Anteil zu einer am Abend reich gefüllten Kasse der Aids-Hilfe bei.

LiSL Bayern dankt allen Helferinnen und Helfern und freut sich schon auf 2013, wenn erneut die Aids-Bären für den guten Zweck verkauft werden!

Bild: Münchner Aids-Hilfe